Monatspreis-Finale am Sonntag  >
< Matchplay: Die Finalisten stehen fest
27.09.2019 10:16

Erfolgreiche Premierensaison für die AK 50 des GC Wittgenstein


Es ist geschafft. Die erste Saison der AK 50 des Golfclub Wittgensteiner Land ist erfolgreich beendet worden. Nachdem in den bisherigen drei Saisonspielen auf den Golfclubanlagen in Varmert, Repetal und beim Heimspiel ein zweiter Platz erspielt wurde, galt es beim letzte Saisonspiel beim Golfclub Schmallenberg diesen zu verteidigen. Unabhängig davon galt es zudem ein gutes Tagesergebnis zu erspielen.
 
Beides gelang! Hinter dem Seriensieger Varmert, die wie gewohnt fast ausschließlich Single-Handicaper am Start hatten, konnte in der Tageswertung erneut ein starker zweiter Platz erspielt werden. Dies führte dann zwangsläufig dazu, dass man in der Jahreswertung hinter Aufsteiger Varmert (Herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle an die Kollegen aus Varmert!) einen souveränen zweiten Platz behaupten konnte.
 
Für den Golfclub Wittgensteiner Land waren am Start: Rainer Achenbach, Rolf Endtner, Matthias Heß, HW Höse, Peter Kohl und Peter Schmidt.
 
Bemerkenswert ist, dass sich die Mannschaft von Spieltag zu Spieltag gesteigert hat und von mal zu Mal ein besseres Mannschaftsergebnis erspielen konnte, so dass insgesamt ein sehr positives Gesamtfazit nach dieser Premierensaison gezogen werden kann.